Endplatzierungen der Mannschaften und Ausblick

Veröffentlicht: Samstag, 20. April 2019

Die erste Mannschaft hat auch das letzte Spiel gegen Babenhausen gewonnen und damit letztlich klar den Meistertitel und den Aufstieg geschafft. Jedoch wurden die siegreichen Spiele alle knapp (aber verdient) gewonnen. Diesmal passte es im Mannschaftsgefüge, denn Ausfälle von Spielern konnten mit Hilfe spielstarker Ersatzleute ausgeglichen werden, und wenn es im Mannschaftskampf durch teilweise unerwartete Niederlagen knapp wurde, hatten wir immer noch Reserven, die zum Sieg nötigen Punkte zusammen zu bekommen. In der nächsten Jahr wird es in der Bezirksklasse eine Nummer schwieriger, zumal aufgrund der aktuellenTabellenentwicklung in dieser Saison damit zu rechnen ist, dass es in der nächsten Saison einige (sicher mehr als 2) Absteiger aus der Bezirksklasse geben wird.

Die zweite Mannschaft belegte den vierten Platz in der B-Klasse und spielt dort auch in der nächsten Saison. Der bis zum letzten Spieltag noch mögliche Aufstieg wurde durch die Niederlage gegen den Tabellenführer Goddelau verhindert. Der Aufstieg hätte die Mannschaft auch vielleicht noch überfordert, das nächste Jahr werden wir zur weiteren Stabilisierung der 2. Mannschaft nutzen.

Die Endtabellen finden sich auf dieser Seite unten.

Freundschaftskampf gegen Groß-Umstadt

Veröffentlicht: Samstag, 20. April 2019

Nachdem wir im vergangenem Jahr die Groß-Umstädter zu ihrem 40. Jubiläum besucht hatten, stand am 5.4.19 die Gegeneinladung nach Schaafheim an.

Mit jeweils 10 Spielern traten die Vereine im Blitzmodus (5 Minuten pro Spieler) 10 mal gegeneinander an, wobei durch fortgesetzte Brettwechsel jeder Spieler eines Vereins gegen jeden Spieler der anderen Mannschaft antrat. Dies ergab 10 Mannschaftskämpfe mit je 10 Brettern und damit 10 Spiele für jeden. Schaafheim behielt diesmal die Nase vorn, mit 54:46 Brettpunkten. Als Mannschaftskämpfe gerechnet (was nicht wirklich aussagekräftig ist, mehr sagt die Brettpunktwertung aus) ergaben sich 5 Siege für Schaafheim, 3 mal Unentschieden und 2 Siege für Groß-Umstadt.

Mit einem kleinen Imbiss und angemessener Getränkeversorgung waren am Schluss alle bestens versorgt und schon jetzt ist im nächsten Jahr ein Spiel im Groß-Umsadt beschlossene Sache.

Hier die Einzelresultate der Schaafheimer Recken:

Weiterlesen: Freundschaftskampf gegen...

Erste Mannschaft steigt auf

Veröffentlicht: Dienstag, 12. März 2019

 

Mit einem knappen, aber verdienten Sieg bei TEC Darmstadt II festigte Schaafheim seinen ersten Tabellenplatz und kann nun nicht mehr von einem der Aufstiegsplätze verdrängt werden. Im nächsten Jahr wird die Mannschaft in der Bezirksklasse an die Bretter gehen.

Hans Weber schaffte es in einem Endspiel, in dem der Gegner alles versuchte, ihn noch zu einem Fehler zu zwingen, den entscheidenden letzten halben Punkt zu erringen. Zum Schluss waren nur noch die Könige auf dem Brett. Beim Zwischenstand von 4:3 war dies genau der letzte halbe Punkt, der noch zum Sieg fehlte. Wieder mal ein schöner Abschluss eines spannenden  Spieltags, der mit einem knappen Sieg für Schaafheim endete.

Es siegten Reinhard Saal, Hans Dieter Willand und Oliver Neff, halbe Punkte steuerten Markus Kreh, Hans Weber und Martin Krapp bei.

Zweite Mannschaft unterliegt klar

Gernsheim am Rhein ist wegen der langen An- und Abreise kein beliebtes Saison-Reiseziel. Doppelt geschwächt durch die Abgabe von Spielern an die erste Mannschaft und Krankheitsfälle schafften es letztlich nur 5 Spieler der zweiten Mannschaft nach Gernsheim, die es gegen die optimal aufgestellten Gegner mehr als schwer hatten. Doch Spielen bringt auch Erfahrung und so ist die 1:6 Niederlage als Ansporn zu sehen, man hat Potential, sich weiter zu verbessern. Es gab zwei halbe Punkte durch Ruben Beckert und Dzimitry Kobiak. Auch die kurzzeitige Tabellenführung vor diesem Spieltag ist als Momentaufnahme zu sehen. Nach diesem Spieltag ist man Dritter, besitzt theoretisch Aufstiegschancen, spielt aber noch gegen den erstplatzierten, wiedererstarkten Aufstiegsfavoriten Goddelau, der Groß-Umstadt 2 an den Brettern mit 7:0 zerlegte. Immerhin ist in der nächsten Runde Heimspiel, eine weitere Reise an den Rhein bleibt der zweiten Mannschaft erspart.


Spieltag: 0 Kreisklasse A
Rg Mannschaft BP MP

Spieltag: 0 Kreisklasse B
Rg Mannschaft BP MP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen