Bericht von der Jahreshauptversammlung 2020

Veröffentlicht: Sonntag, 02. Februar 2020

Die Jahreshauptversammlung 2020 fand am 31.01.2020 im Bürgerhaus Löwen statt.

Der Bericht von der letztjährigen Jahreshauptversammlung 2019 liegt vor und ist wie vom Schriftführer angekündigt unter "weitere Beiträge" auf dieser Seite einsehbar.

In seinem Bericht erkläuterte der Vorsitzende Markus Kreh die aktuelle Situation des Vereins. Sportlich erfreulich ist der Saisonverlauf für die erste Mannschaft, die mit positivem Punktverhältnis auf Platz 3 der Tabelle steht, was allerdings etwas täuscht, da Schaafheim noch nicht spielfrei war. Realistisch ist dies Platz 5, aber man besitzt damit trotz starker Gegner in den nächsten Runden gute Chancen auf den Klassenerhalt. Die zweite Mannschaft hat dagegen nur zwei Punkte sammeln können und befindet sich in Abstiegsgefahr. Die zweite Mannschaft hat mit massiven Aufstellungsproblemen zu kämpfen, da immer wieder Spieler (wie auch schon zu Beginn der Saison erwartet) an die erste Mannschaft abgegeben werden müssen, aber auch noch weitere Spieler aus den verschiedensten Gründen nicht immer zur Verfügung stehen.

Finanziell steht der Verein gut da.

Es werden Wege gesucht, das Jugendtraining zu aktivieren. Kontakt zur Eichwaldschule (es gibt eine Schach AG, die von einem Vereinsmitglied betreut wird) und die Schulschachmeisterschaft sollen hier helfen. Der Vorsitzende erinnert an die Aufgaben, die bei einer Ausrichtung der Schulschachmeisterschaft zu erfüllen sind und erhofft sich zahlreiche Mithilfe von den Vereinsmitgliedern, damit nicht immer alles an denselben Personen hängen bleibt.

Das Erwachsenentraining soll ebenfalls aktiviert werden. Hier ist ein erstes Training mit Computerunterstützung am 14.02. geplant, zur Vorbereitung des nächsten Spieltags am 16.02.

Danach erfolgten die Berichte der Vorstandsmitglieder und Neuwahlen, mit folgenden Ergebnissen:

1. Vorsitzender Markus Kreh, 2. Vorsitzender Gabriel Saar, Schriftführer Dieter Willand, Kassenwart Ralf Wissmann, Spielleiter und Jugendwart Gabriel Saar (Jugendarbeit unter Mithilfe von Luke Effenberger), Pressewart Achim Subtil.

Termine: Schulschachmeisterschaft Samstag 09.05. (unter Vorbehalt, muss noch endgültig bestätigt werden). Der Termin für den Freundschaftskampf mit Groß-Umstadt ist bestätigt am Donnerstag, 28.05.2020.

 

mk

 

Start der Saison 2019/20

Veröffentlicht: Sonntag, 15. September 2019
Spannendes Schnellturnier und Saisonstart

Beim Schnellturnier am 13.9. waren zehn Spieler anwesend. Der spannende Ausgang zeigt, dass die Entwicklung der Spielstärke weitergeht. Diesmal dominierten die jüngeren Spieler, wobei die Punktzahlen der ersten fünf Plätze eng zusammenliegen. Bei Punktgleichheit entschied die Feinwertung. 1. Gabriel Saar 7,5 von 9 Punkten, 2. Jann Karsten 7, 3. Luke Effenberger 7, 4. Markus Kreh 6, 5. Hans Weber 6, 6. Ruben Beckert 4, 7. Achim Subtil 4, 8. Martin Krapp 2,5, 9. Vanessa Krämer 1, 10. Berthold Reinhart 0.

Saisonstart mit Reisekilometern

In der ersten Runde am 22.9.19 haben beide Mannschaften weite Auswärtsfahrten gegen starke Gegner vor sich. Wenn die gegnerischen Mannschaften nach ihrer Aufstellung antreten, wird es für unsere beiden Mannschaften schwierig, etwas Zählbares zu holen. Doch erst muss gespielt werden. Spielpaarungen: Erste Mannschaft auswärts gegen Weiterstadt 1, zweite Mannschaft auswärts gegen Gernsheim 5.

Endplatzierungen der Mannschaften und Ausblick

Veröffentlicht: Samstag, 20. April 2019

Die erste Mannschaft hat auch das letzte Spiel gegen Babenhausen gewonnen und damit letztlich klar den Meistertitel und den Aufstieg geschafft. Jedoch wurden die siegreichen Spiele alle knapp (aber verdient) gewonnen. Diesmal passte es im Mannschaftsgefüge, denn Ausfälle von Spielern konnten mit Hilfe spielstarker Ersatzleute ausgeglichen werden, und wenn es im Mannschaftskampf durch teilweise unerwartete Niederlagen knapp wurde, hatten wir immer noch Reserven, die zum Sieg nötigen Punkte zusammen zu bekommen. In der nächsten Jahr wird es in der Bezirksklasse eine Nummer schwieriger, zumal aufgrund der aktuellenTabellenentwicklung in dieser Saison damit zu rechnen ist, dass es in der nächsten Saison einige (sicher mehr als 2) Absteiger aus der Bezirksklasse geben wird.

Die zweite Mannschaft belegte den vierten Platz in der B-Klasse und spielt dort auch in der nächsten Saison. Der bis zum letzten Spieltag noch mögliche Aufstieg wurde durch die Niederlage gegen den Tabellenführer Goddelau verhindert. Der Aufstieg hätte die Mannschaft auch vielleicht noch überfordert, das nächste Jahr werden wir zur weiteren Stabilisierung der 2. Mannschaft nutzen.

Die Endtabellen finden sich auf dieser Seite unten.


Spieltag: 9 Bezirksklasse
Rg Mannschaft BP MP

Spieltag: 9 Kreisklasse B
Rg Mannschaft BP MP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.