Derbysieg im Schach

Veröffentlicht: Dienstag, 28. März 2017

Mit Unterstützung aus unserer Meistermannschaft, gelang uns der 2. Sieg in Folge. Das war eminent wichtig!! Nach vielen unglücklichen Spielen, lächelte Caissa, die Schachgöttin, uns auch einmal zu. Der Start war denkbar schlecht. Nach nicht mal 2 Stunden, musste Hans-Dieter Willand die Waffen strecken. Justus Mohr opferte seinen Läufer auf h7 und das Matt war nicht mehr abzuwenden. Das Signal zur Aufholjagd kam von Luke Effenberger,er schlug seinen Gegner in sehenswerter Weise. An den Spitzenbrettern gewannen Reinhard Saal und Markus Kreh nach hartem Kampf. Als an Brett 4 Hans Weber, die Dame seiner Gegnerin gewinnen konnte, neigte sich das Pendel zugunsten der Schachgemeinschaft. Unser Mann aus Frankreich, Helmut Bongard, stellte an Brett 8 die Weichen auf Sieg. Jetzt war nur noch die Höhe des Sieges unklar. Ein Endspiel von Jann Karsten, Läuferpaar gegen die Kavallerie seines Gegners, ergab das 6:2 für unsere Farben. Wir haben es nun selbst in der Hand, am letzten Spieltag, den Klassenerhalt klar zu machen.

Nächste Woche Schnellschach im Löwen, Jugendtraining erst wieder nach den Osterferien.

ASU

 

Schach vs. Abstieg !!!

Veröffentlicht: Mittwoch, 22. März 2017

Am Sonntag, den 26.März.2017 ab 9Uhr ,beginnt der Showdown für unsere 1.Mannschaft in der Kreisklasse C. Der Gegner ist der Sc fallender König Babenhausen, für beide Teams geht es um die berühmte Worscht! Der Verlierer ist so gut wie abgestiegen, kleiner Vorteil für uns, wir können auf Spieler unserer 2. Mannschaft zurückgreifen. Unter anderem ist unser Südfranzose Helmut Bongardt, in der alten Heimat und hat Lust auf Schach. Wir haben noch den einen oder anderen Trumpf im Ärmel und hoffen so das rettende Ufer zu erreichen. Ein kleiner Nachtrag vom vorigen Spieltag, im letzten Artikel wurde der Sieg von Martin Krapp verschwiegen,der maßgeblich zum perfekten Saisonabschluß unserer 2.Mannschaft beigetragen hat.

Asu

Schnellschachturnier vom 03.03.2017

Veröffentlicht: Sonntag, 19. März 2017

Wie üblich fand auch diesen ersten Freitag im Monat wieder unser kleines Schnellschachturnier statt, diesmal aus Zeitgründen wirklich schnell mit 5 minütiger Bedenkzeit pro Spieler und 3 Sekunden zusätzlicher Zeit pro Zug. Wie zu erwarten gestaltete sich der Ausgang des Turnieres als sehr knapp, erster wurde unser Vereinsleiter Markus Kreh, danach folgte mit einem knappen Vorsprung von einem Punkt Gabriel Saar. Schon der dritte Platz wurde von zwei Spielern nämlich Oliver Neff und Luke Effenberger aufgeteilt. 
Unser monatliches Schnellschachturnier wird auch nächsten Monat wieder stattfinden. Gäste sind herzlichst eingeladen, es gibt immer tolle Preise zu gewinnen.

One


Spieltag: 4 Bezirksklasse
Rg Mannschaft BP MP
1SAbt TEC Darmstadt I 20.08
2SC Schachmatt Weiterstadt I 18.06
3Schachforum Darmstadt 1994 III15.05
4SC Springer Bad König I 14.05
5SK Langen III 13.53
6SG Wartturm Schaafheim I 12.53
7SC FK Babenhausen 1994 II 10.02
8SC Ober-Ramstadt I 9.00

Spieltag: 5 Kreisklasse B
Rg Mannschaft BP MP
1SC Ladja Roßdorf II 12.56
2SC Springer Bad König II 12.06
3SC FK Babenhausen 1994 III 14.55
4Schachforum Darmstadt 1994 IV 11.55
5SC "Turm" Breuberg III 10.55
6SV Griesheim 1976 II 12.04
7SC Groß-Umstadt II 10.04
8SG Wartturm Schaafheim II 11.53
9SK 1980 Gernsheim V 5.52

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.